Aktuelles

Modernisierungsschub in Leipzig: Ticketkauf ohne Kleingeldkramen

Die Tram steht schon am Gleis, doch die letzten Cent-Münzen für das Bahnticket müssen noch aus dem Portemonnaie gekramt werden – ein Szenario, das in Leipzig künftig der Vergangenheit angehört! Denn die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) rüsten ihre Ticketautomaten für die Akzeptanz bargeldloser Bezahlsysteme um.

Diesen Herbst werden die ersten Prototypen der neuen LVB-Automaten an ausgewählten Haltestellen des Innenstadtrings aufgestellt. An ihnen wird in Zukunft – neben Bargeld – auch die Bezahlung mit girocard, Kreditkarte oder via girogo auf Prepaid-Basis möglich sein. Bis zum Ende des Jahres sollen zudem alle verbleibenden stationären Ticketmaschinen in der Messestadt durch die moderne Variante ausgetauscht werden.

Erfahren Sie <<hier>> mehr über die girocard und ihre Zusatzfunktionen.


URL: https://initiative-deutsche-zahlungssysteme.de/aktuelles/2017/11092017/
Stand: 19.10.2017 07:08:11
©2017 Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V