Die Perspektive der Verbraucher:inen

Verbraucher:innen werden tagtäglich mit Innovationen konfrontiert – auch beim Bezahlen. Die Art und Weise wie wir bezahlen, entwickelte sich, insbesondere in den vergangenen Jahren, in einem rasanten Tempo weiter. So werden Transaktionen mit der girocard heute – dank der technologischen Basis der Near Field Communication (NFC) – bereits kontaktlos mit Karte und Smartphone abgewickelt. Um im Zuge fortschreitender Innovation weiterhin den Bedürfnissen der Verbraucher:innen in Deutschland gerecht werden zu können, konzentrieren sich die Aktivitäten der Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. auch auf verbraucherschutzpolitische Belange.

Denn: Werden die Wünsche der Verbraucher:innen gewahrt, erleichtern moderne Bezahlverfahren den Alltag aller. Schließlich bieten zukunftsweisende Zahlungsverfahren den Mehrwert, schnell, komfortabel und modern ohne den Einsatz von Scheinen und Münzen zu bezahlen.

Vor diesem Hintergrund steht der Verein in Austausch mit Institutionen, die sich im Verbraucherschutze engagieren, informiert diese über aktuelle Entwicklungen und Innovationen rund um die elektronischen Bezahlverfahren der Deutschen Kreditwirtschaft und holt sich entsprechend Input hinsichtlich der damit verbundenen verbraucherpolitischen Anforderungen.

Themen, die die Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V. im Themenfeld des Verbraucherschutzes beschäftigen, sind

Verbraucher Icons

Material zum Download

Verbrauchervorurteile: Ich habe gehört, dass ...

Download (91KB)

URL: /projekte/verbraucher/
Stand: 27.09.2022 07:06:38
©2022 Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V