Die Vorteile der girocard-Technologie und ihrer Prepaid-Funktionen

Einfache Zahlung

Für das Bezahlen via GeldKarte auf Basis der girocard ist im Gegensatz zu anderen Bezahl-Methoden keine Internetanbindung nötig.

Wirtschaftsfaktor

Der Chip ist auf der Mehrzahl der von den Banken und Sparkassen herausgegebenen girocards vorhanden und wird in der Regel kostenfrei ausgegeben. Dadurch entfallen für die Betreiber Herstellung und Ausgabe eigener Chipkarten.

Robust

Das GeldKarte-System ist wetterfest und stabil. Reparaturanfällige Mechanikkomponenten entfallen.

Energiespeicher

Auf dem Chip der GeldKarte kann für das Entladen der Batterien eine Gutschrift für künftiges Tanken gespeichert werden. So können Bedarfsspitzen ausgeglichen werden und Verbraucher können sparen.

Flexibel tanken

Wird ein Tankvorgang vorzeitig abgebrochen, wird der bereits bezahlte Betrag auf den Chip zurückgebucht und kann im Anschluss an allen Akzeptanzstellen eingesetzt werden.

Offenes System

Die GeldKarte kommt an über 420.000 Akzeptanzstellen zum Einsatz, etwa im Nahverkehr, im Waschsalon oder an Packstationen.

Bewährte Technik

Die GeldKarte ist bereits seit 1996 Jahren im Einsatz. Durch die Nutzung der bewährten Technologie reduziert sich das Risiko bei Entwicklung und Sicherheit des Systems auf ein Minimum.

URL: https://initiative-deutsche-zahlungssysteme.de/projekte/mobilitaet-u-infrastruktur/vorteile/
Stand: 19.09.2017 18:58:28
©2017 Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V