Aktuelles

Kreissparkasse Ludwigsburg stärkt Einzelhandel vor Ort und online

In Deutschland steigt seit Jahren der Online-Umsatz und gerade die Corona-Pandemie hat sich hier als erheblicher Treiber erwiesen. Auf diesen Trend hat sich die Kreissparkasse Ludwigsburg eingestellt und bietet Kund:innen in der Region sowohl für das Ladengeschäft als auch für den Online-Auftritt passende Bezahllösungen aus einer Hand an. Bisher hat die Kreissparkasse Ludwigsburg 1000 Einzelhändler und 100 Online-Shops mit Bezahllösungen ausgestattet, die dem wachsenden Bedarf nach bargeldlosen Bezahlmöglichkeiten entgegenkommen. So wurde beispielsweise mit dem Bietigheimer Buchgroßhändler Umbreit eine Kooperation gestartet, bei der Umbreit die Shop-Plattform zur Verfügung stellt und die Kreissparkasse dafür sorgt, dass das Bezahlen reibungslos läuft. Ebenso plant der Sportartikelhersteller uhlsport in diesem Jahr seinen Fachhandelspartnern der DACH-Region neben einer zentralen Clubshop-Plattform die Online-Bezahllösung der Kreissparkasse Ludwigsburg anzubieten.

„Wir sehen, dass die girocard, als meistausgegebene Karte der Sparkassen, im Einzelhandel nach wie vor die Nase vorn hat. Umso schöner ist es zu sehen, dass sich dieses Vertrauen überträgt und viele Onlinehändler für umfängliche E-Commerce-Bezahllösungen auf unsere Kreissparkasse setzen“, erklärt Konstantin Chatzis, Koordinator Vertriebszentrum Giro Zahlungsverkehr der Kreissparkasse Ludwigsburg.

Die offizielle Pressemitteilung der Kreissparkasse Ludwigsburg lesen Sie hier.

URL: /aktuelles/2023/02022023/
Stand: 26.03.2023 23:53:53
©2023 Initiative Deutsche Zahlungssysteme e.V